Haus der Jugend

hdj_logo
 
Modern und multifunktional steht das Haus der Jugend allen Verbänden, Vereinen, Initiativen und Organisationen offen, die sich mit den Belangen von Kindern und Jugendlichen auseinandersetzen.
Viele Mitgliedsverbände des Stadtjugendrings Potsdam haben ihren Sitz im Haus der Jugend und stehen so im täglichen Kontakt miteinander. Ihre unterschiedlichen Ansätze der Jugendarbeit sorgen für allerlei buntes Treiben im Haus.
 
Durch die direkte Anbindung zur Jugendherberge des Deutschen Jugendherbergswerks, die sich an das Haus der Jugend angliedert, steht den Nutzer_innen ein zusätzliches Organisations- und Serviceangebot zur Verfügung. So ergänzen die Vorzüge einer modernen Jugendherberge die Angebote der Jugendverbandsarbeit.
Von der Einmaligkeit dieses Standortes profitieren sowohl die 30.000 Kinder und Jugendlichen, die jedes Jahr in der Jugendherberge untergebracht werden, als auch die der Stadt Potsdam, die durch persönliches Engagement oder durch andere soziale Jugendeinrichtungen in Kontakt mit den Vereinen und den Angeboten im Haus der Jugend treten können.
 
Das Haus der Jugend ist ein Gemeinschaftsvorhaben des Deutschen Jugendherbergswerkes mit der Jugendherberge Potsdam, des Stadtjugendringes, des Landesjugendringes Brandenburg sowie der Landeshauptstadt Potsdam.
 

Jugend-Info-Laden

Im Jugend-Info-Laden können Multiplikator_innen der Jugendarbeit, die Besucher_innen der Jugendherberge und alle Kinder und Jugendliche aktuelle Informationen über Aktionen und Veranstaltungen rund um die Bedürfnisse der Potsdamer Kinder und Jugendlichen finden. Hier gibt es vereinsbezogene Flyer für Seminar- und Freizeitangebote, Infos über Ausbildungen, Praktika oder Jugendfreiwilligendienste, z.B. FÖJ oder FSJ.

Wir bieten FreiRaum

Es gibt modern eingerichtete, große Seminarräume für thematische Veranstaltungen, wie z.B. Fachtagungen, Seminare, Foren oder Workshops. Die ausreichende Platzkapazität gewährleistet die Durchführung überregionaler Großveranstaltungen. Die Räume können von Jugendgruppen, Jugendhilfeträgern, Schulen etc. für Treffen oder auch Ausstellungen und Filmvorführungen kostenlos genutzt bzw. preisgünstig gemietet werden.Der SJR ist erster Ansprechpartner für die Vermietung der Räume. Gäste und Nutzer_innen des Haus der Jugend und der Jugendherberge profitieren vor allem von den kurzen Wegen, die dieser Zusammenschluss von verschiedenen Trägern, Verbänden, Projekten, Initiativen mit unterschiedlichen Schwerpunkten ermöglicht.

Lust vorbeizuschauen?

Das Haus der Jugend in Potsdam-Babelsberg ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen (S-Bahn Haltestelle Babelsberg, Tramhaltestelle Rathaus Babelsberg, Bushaltestelle Rathaus Babelsberg, Lutherplatz oder Schulstraße). Wenn nicht gerade die Schulstraße komplett saniert wird, stehen auch Parkplätze im hauseigenen Hof zur Verfügung.

Haus der JugendHdJ_Skizze
Schulstr. 9
14482 Potsdam