Recap PDM Concrete-Battle 2017

PDM Concrete-Battle 2017

*Recap PDM Concrete-Battle 2017*Gut Ding will Weile haben. Fünf Monate nach dem PDM Concrete-Battle im T-Werk Potsdam freuen wir uns, Euch heute endlich den dazugehörigen Recap zu präsentieren. Made by Michael Kutscher (michailkutschka.com).Mit Musik von:Camufingo – Concrete Battle (camufingo.bandcamp.com)Alban Winter – JXHN (albanwinter.bandcamp.com/releases)An dieser Stelle noch einmal ein besonderes Dankeschön an den Stadtjugendring Potsdam e.V., das T-Werk und die Landeshauptstadt Potsdam.Fette probs gehen an Luan San (Winner 1 vs1), Break Grenzen Crew (Winner 2 vs 2) und alle teilnehmenden Tänzer*innen von Sao Paulo bis Japan. Interkontinentale Battles waren das gewesen. :DVielen Dank allen Helfer*innen, dem Writers Heaven, Schöner leben ohne Nazis, IRIEDAILY, dem Rückholz, Anna Peter, Potsdam in Bewegung, Chill out Potsdam, Katia Mark, Skillkid Rockwell, Lucas Benjamin, Artur Peschel, TAOF / The Art Of Fusion / Rafael Sotomayor, Loopi Wein, Saman Flowjob, Lehmi TheSaxonz, Évil Eve, Anna B Wie Blubberblase, Kletter Affe, Sponta Ninski, Marionetta Partelini, Nori Turn, A f r o c a t, Rechenzentrum Potsdam, Schwarzblut Tagträumer, Lisa Weigel, STUDIO114, Florian Devriel, Ammar Al-Kharraz, Sara Krieg, Burnd Sanssouci, Vincent Grätz, Jani Na, & dem Buena Vida Coffee Club.P. S. Das nächste Break-Event ist am 26. Januar im Lindenpark Potsdam:https://www.facebook.com/events/156024058248837/

Posted by Kaputtmachers on Mittwoch, 10. Januar 2018

Gut Ding will Weile haben. Fünf Monate nach dem PDM Concrete-Battle im T-Werk Potsdam freuen wir uns, Euch heute endlich den dazugehörigen Recap zu präsentieren. Made by Michael Kutscher (michailkutschka.com).

Mit Musik von:
Camufingo – Concrete Battle (camufingo.bandcamp.com)
Alban Winter – JXHN (albanwinter.bandcamp.com/releases)

An dieser Stelle noch einmal ein besonderes Dankeschön an den Stadtjugendring Potsdam e.V., das T-Werk und die Landeshauptstadt Potsdam.

Fette probs gehen an Luan San (Winner 1 vs1), Break Grenzen Crew (Winner 2 vs 2) und alle teilnehmenden Tänzer*innen von Sao Paulo bis Japan. Interkontinentale Battles waren das gewesen.

Die Kommentare sind geschlossen.