Beteiligungsworkshop im Zirkus Montelino (2019)

Die ausführliche Ergebnis-Dokumentation zum Workshop am 20.02.2019  findet ihr HIER

Im Oktober 2019 soll es soweit sein: Der Kinder- und Jugendcircus Montelino Potsdam e.V. verlässt seinen Standort im Volkspark Potsdam und zieht nur 400 Meter weiter südlich in die Hermann-Kasack-Straße. Hier entsteht ein Zirkusdorf, in welchem nicht nur das Zelt und die bekannten Holzwägen wieder ihren Platz finden werden – auch ein neues Haus soll hier entstehen, welches das Freizeitangebot ebenfalls für die Anwohner*innen des Potsdamer Nordens erweitern wird.

Um das Haus, das Zelt, die Holzwägen und das neue Außengelände so zu gestalten, dass es neben den Bedürfnissen der Erwachsenen auch den Kinder und Jugendlichen entspricht, die das Gelände nutzen, veranstaltete das Kinder- und Jugendbüro Potsdam in Zusammenarbeit mit dem Circus und Zeltpunkt Montelino am 20. Februar 2019 einen zweistündigen Ideen-Workshop. 25 Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 14 Jahren haben daran teilgenommen und ihre vielfältigen und bunten Ideen mitgeteilt.

 

Nach der Begrüßung und einem kurzen Warm-up wollten wir zuerst beim Zeltcheck von den Kids wissen, was schon super ist und was auch nervt: 

Auch der kurzzeitige Stromausfall konnte uns davon nicht abhalten! 🙂 

Danach kam der wichtigste Teil des Nachmittags: Wir sammelten die Ideen der Kinder und Jugendlichen für das neue Haus, das Zelt und die Holzwägen sowie für das Außengelände: 

Aus den vielen Ideen ließen wir die Zirkuskids jeweils ihre TOP 5 wählen und heraus kam diese Zirkuszelt-Hitliste: 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Abschluss gab die Geschäftsführerin vom Zeltpunkt Montelino Ute Warbein ein erstes Feedback zu den Ideen und bedankte sich ganz herzlich bei den Kindern und Jugendlichen für ihr Engagement. Wir sind gespannt, wie viele der Wünsche in Absprache mit den zuständigen Planern umgesetzt werden können.

Die Kommentare sind geschlossen.