Kreisschülerrat Potsdam (seit 2014)

DIE NÄCHSTE SITZUNG DES KREISSCHÜLERRATES POTSDAM IM SCHULJAHR 2018/19 FINDET STATT:

Wann? Montag, 06.05.2019, 15:30 – 17:30 Uhr Veranstaltung „Demokratie nervt?! – Echt jetzt?!“ – Der Kreisschülerrat Potsdam im Gespräch mit Kommunalpolitiker*innen

Wo? Haus der Jugend, Schulstr. 9, 14482 Potsdam (Babelsberg)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Den KSR direkt könnt ihr unter ksr.potsdam@gmail.com erreichen.

Der aktuelle Sprecher des KSR ist Nicklas Spelly (13. Klasse, Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule). 

_________________________________________________________________________________________

DIE NÄCHSTEN GREMIENSITZUNGEN: (Änderungen vorbehalten)

Datum Uhrzeit Gremium Ort
Di, 30.04.2019 17:00 Uhr  Ausschuss für Bildung und Sport Stadthaus Potsdam, Friedrich-Ebert-Str. 79/81, 14469 Potsdam
Mi, 29.05.2019 18:30 Uhr  Kreisschulbeirat (KSB)  Stadthaus Potsdam, Friedrich-Ebert-Str. 79/81, 14469 Potsdam

Mo, 29.04.19

Do, 16.05.19

 14:30 Uhr

16:00 Uhr 

Jugend im JHA Kinder- und Jugendbüro Potsdam, Schulstr. 9, 14482 Potsdam, Raum 159 b

Do, 02.05.2019

Do, 23.05.19

16:30 Uhr

16:30 Uhr

Jugendhilfeausschuss (JHA)

Stadthaus Potsdam, Friedrich-Ebert-Str. 79/81, 14469 Potsdam
       
       

_________________________________________________________________________________________________

TERMINE IM SCHULJAHR 2018/19

Auch im Schuljahr 2018/19 unterstützen wir wieder als KiJu-Büro den Kreisschülerrat Potsdam (KSR) hauptsächlich organisatorisch, z. B. durch Unterstützung bei der Termin- und Raumfindung, beim Erstellen und Versenden von Einladungen, Protokollen und Anwesenheits-/Kontaktlisten sowie bei der Moderation von Sitzungen.

Die Kreisschülerräte in Brandenburg werden außerdem von Kreisberatungslehrer*innen der RAA unterstützt. Für Potsdam (und drei weitere Landkreise) ist Birgit Schröder  zuständig.

Im Schuljahr 2018/19 traf sich der KSR an folgenden Terminen: 

  • 1. Sitzung am 26. September 2018 (im Helmholtz-Gymnasium)
  • 2. Sitzung am 06. Dezember 2018 (im OSZ „Johanna Just“) 

_________________________________________________________________________________________________

GRUNDSÄTZLICHES ZUM KREISSCHÜLERRAT (KSR) POTSDAM:

Der Kreisschüler*innenrat Potsdam besteht aus allen Schülervertreter*innen der weiterführenden Schulen Potsdams. Seit dem Schuljahr 2017/18 im Zuge der Änderung des brandenburgischen Schulgesetzes sind auch Grundschulen im KSR vertreten (seit März 2018). 

Von 2012 bis 2014 konnte der KSR durch unser Projekt „Plan B – Beteiligung macht Schule!“ intensiver begleitet werden. Doch das Projekt lief Ende Dezember 2014 aus. Damit die Unterstützung nicht komplett wegfällt, versuchen wir nun vom Kinder- und Jugendbüro im Rahmen unserer Möglichkeiten den KSR in ihrer wichtigen Gremienarbeit weiterhin zu unterstützen.

Nach einigen Anlaufschwierigkeiten trifft sich der KSR seit 2015 nun aktuell regelmäßig und auch die Anzahl der teilnehmenden Schulen und Schülervertreter*innen ist seitdem stetig angewachsen. 

Folgende Schulen sind derzeit im KSR Potsdam vertreten:

  • Einstein-Gymnasium
  • Steuben-Gesamtschule
  • Leibniz-Gymnasium
  • Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule
  • Lenné-Gesamtschule
  • Voltaire-Gesamtschulcampus mit gymnasialem Bildungsgang 
  • Helmholtz-Gymnasium
  • Pierre-de-Coubertin-Oberschule
  • Humboldt-Gymnasium
  • Sportschule „Friedrich Ludwig Jahn“
  • Schule des Zweiten Bildungsweges „Heinrich von Kleist“
  • OSZ „Johanna Just“ Potsdam – Ernährung, Hauswirtschaft, Gesundheit & Soziales 
  • OSZ I Potsdam – Technik 
  • OSZ II Potsdam – Wirtschaft und Verwaltung
  • Bertha-von-Suttner-Gymnasium Babelsberg
  • Käthe-Kollwitz-Oberschule
  • Montessori-Oberschule
  • Oberlinschule
  • Theodor-Fontane-Oberschule
  • mit beratender Stimme das Evangelische Gymnasium Hermannswerder und das Babelsberger Filmgymnasium
  • Grundschulen: GS Bruno-H.-Bürgel, Weidenhof-Grundschule, Karl-Förster-Grundschule, Waldstadt-Grundschule

 

Wir möchten auch die übrigen Schulen ermutigen, ihre Vertreter*innen zur nächsten KSR-Sitzung zu entsenden.

Aufgaben des Kreisschülerrates Potsdam: 

  • Interessenvertretung der Schulen im Kreis bzw. in der Stadt
  • kreis-/stadtspezifische Themen
  • Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung der Gremienarbeit (z. B. im Kreisschulbeirat, im Landesschülerrat, im Bildungs- und Jugendhilfeausschuss, beim Bündnis „Potsdam bekennt Farbe!“)

 

Übersicht zu den Gremien:

KiJuB Gremienschema KSR

(Grafik aus der Broschüre von Plan B – Beteiligung macht Schule „Du bist gefragt! Clevere Hilfen für die Arbeit einer Schülervertretung“)

_________________________________________________________________________________________________

Broschüre:  „Du bist gefragt! Clevere Hilfen für die Arbeit einer Schülervertretung“

Im April 2014 hat unser BuT-Projekt Plan B – Beteiligung macht Schule die Broschüre „Du bist gefragt! – Clevere Hilfen für die Arbeit einer Schülervertretung“ herausgegeben. Die jugendgerechte Handreichung von Schüler*innen für Schüler*innen richtet sich an Schülervertreter*innen ab der 7. Jahrgangsstufe. Sie enthält viel Wissen und Hinweise, die für die Arbeit als Klassensprecher*in oder Schülersprecher*in wichtig sind (z. B. Überblick über Rechte von Klassensprecher*innen oder Vorlagen für Einladungen und Protokolle).

An der Entstehung und Gestaltung der Broschüre waren sowohl die Schülerfortbildner*innen des LISUM Berlin-Brandenburg als auch Schüler*innen des Kreisschülerrates Potsdam und des Landesschülerrates Brandenburg beteiligt.

Wir hoffen, mit der Broschüre den vielen engagierten Schüler*innen eine kleine Stütze zu geben, in der Bewältigung des manchmal schwierigen Aufgabengebiets, Interessen für Schüler*innen auf der Schul,- Kreis- und Landesebene zu vertreten!

Die Broschüre von Plan B zum Downloaden ist hier zu finden oder kann direkt bei uns im Stadtjugendring abgeholt werden (Stand: März 2014).

KiJuB _Broschüre_PlanB_klein

_________________________________________________________________________________________________

RÜCKBLICKE AUS VERGANGENEN SCHULJAHREN: 

TERMINE IM SCHULJAHR 2017/18

Im Schuljahr 2017/18 traf sich der KSR an folgenden Terminen: 

  • 1. Sitzung am 06. November 2017 (im Einstein-Gymnasium)
  • 2. Sitzung am 18. Dezember 2017 (in der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule) 
  • 3. Sitzung am 01. März 2018 (im Haus der Jugend)
  • 4. Sitzung am 22. März 2018 (in der Gesamtschule Peter Joseph Lenné)
  • 5. Sitzung am 09. Mai 2018 (auf dem Voltaire Gesamtschulcampus)
  • 6. Sitzung am 20. Juni 2018 (im Sportinternat)

 

Die erste Sitzung im neuen Schuljahr fand am 06. November 2017 statt. In dieser konstituierenden Sitzung wurden die Vertreter*innen der Potsdamer Schulen in die verschiedenen Gremien des KSR gewählt (Kreisschulbeirat, Landesschülerrat, Jugendhilfeausschuss, Bildungsausschuss). 

Das Kinder- und Jugendbüro des Stadtjugendringes Potsdam e.V. konnte in diesem Schuljahr dank des PLuS-Programmes den KSR mehr unterstützen. 

In diesem Schuljahr lag der Schwerpunkt neben der Gremientätigkeit beim Thema Öffentlichkeitsarbeit. Der KSR entwickelte ein neues Logo und konnte durch das PLuS-Programm zum Ende des Schuljahres auch Kugelschreiber, Bleistifte und Beutel bedrucken lassen.

_________________________________________________________________________________________________

16. September 2017

Kreisschülerrat beim 10. Fest der Toleranz in Potsdam

Der KSR war als Mitglied im Bündnis „Potsdam! bekennt Farbe“ auch auf dem 10. Toleranzfest auf dem Luisenplatz beim Stand vom Bündnis zu finden. 
Das Wetter war super, es gab eine Hüpfburg, Kinderschminken, jede Menge Infostände, ein tolles Programm und leckeres Essen. 🙂 

 

____________________________________________________________________________________________

 

TERMINE IM SCHULJAHR 2016/17

Im Schuljahr 2016/17 traf sich der KSR an folgenden Terminen: 

  • 1. Sitzung am 08. November 2016 (bei der Regionalkonferenz des Landesschülerrates)
  • 2. Sitzung am 10. Januar 2017 (im MBJS) 
  • 3. Sitzung am 16. Februar 2017 (im MBJS)
  • 4. Sitzung am 05. April 2017 (im MBJS)
  • 5. Sitzung am 18. Mai 2017 (im Haus der Jugend)
  • 6. Sitzung am 27. Juni 2017 (im MBJS)

 

Neben der Gremienarbeit (im Landesschülerrat, Kreisschulbeirat, Jugendhilfeausschuss und Bildungsausschuss) und der aktuellen Situation in den Potsdamer Schulen ging es in diesem Schuljahr besonders um die Planung von gemeinsamen Projekten, z. B. zur Bundestagswahl am 24. September 2017 und zum Potsdamer Toleranzfest am 16. September 2017. 

_________________________________________________________________________________________________

KiJuB Logo KSR

TERMINE IM SCHULJAHR 2015/16

Seit längerer Zeit ist es nun wieder gelungen, regelmäßige Treffen des Kreisschülerrates zu organisieren, um sich stadtweit über schulübergreifende Themen auszutauschen. So traf sich der KSR in diesem Schuljahr an folgenden Terminen:

  • 1. Sitzung am 12. Oktober 2015
  • 2. Sitzung am 02. November 2015
  • 3. Sitzung am 03. Dezember 2015
  • 4. Sitzung am 26. Januar 2016
  • 5. Sitzung am 15. März 2016
  • 6. Sitzung am 21. April 2016
  • 7. Sitzung am 02. Juni 2016
  • 8. Sitzung am 15. Juni 2016
  • 9. Sitzung am 30. Juni 2016 

 

Themen waren neben den regelmäßigen Berichten aus den Gremien Landesschülerrat, Kreisschulbeirat und Jugendhilfeausschuss u.a. die Kopierkosten an den Schulen, Vertrauenslehrer*innen, ein Benefizkonzert für Geflüchtete, die Vorstellung des Vereins „Jugend gegen Aids“, die Vorstellung des Projekts „TrinkWasser!“, die Nominierung der Sportschule und des Humboldt-Gymnasiums für den Deutschen Schulpreis 2016, die Grundsatzerklärung (GSE) des Landesschülerrates, das Projekt „Spirit Week“, der Beitritt des KSR zum Bündnis „Potsdam! bekennt Farbe“ und natürlich der Besuch des Bildungsministers Günter Baaske.

____________________________________________________________________________________________

30. Juni 2016

Der Kreisschülerrat Potsdam traf sich heute im freiLand zur letzten Sitzung vor der Sommerpause mit leckerem Kuchen und Gegrilltem. Ein schönes gemeinsames Jahr liegt hinter allen. Viel Erfolg allen, die wir verabschieden mussten. Allen anderen wünschen wir einen schönen Sommer! Wir sehen, lesen und melden uns im September mit vielen neuen Aktionen und Ideen!

____________________________________________________________________________________________

28. Juni 2016

Der Kreisschülerrat Potsdam ist seit heute Mitglied im Bündnis „Potsdam! bekennt Farbe“. Herzliche Glückwünsche und viel Erfolg! Mehr Infos zum Bündnis findet ihr hier

KiJuB_KSR_Doina+Lennart

KiJuB_KSR_Doina+Lennart2

 

 

 

 

 

Doina und Lennart beim Bündnis „Potsdam! bekennt Farbe“  (Quelle: Birgit Schröder)

____________________________________________________________________________________________

15. Juni 2016

Der Kreisschülerrat Potsdam traf sich am heutigen Mittwoch, ab 12 Uhr zu einer Sondersitzung in der Leonardo-Da-Vinci-Gesamtschule. Im Rahmen seiner Kreisreise besuchte der Bildungsminister Günter Baaske den Kreisschülerrat, um sich über ihre Arbeit zu informieren und für Fragen der Schüler*innen zur Verfügung zu stehen.

KiJuB_KSR_06_2016

_________________________________________________________________________________________________

21. Februar 2016

Am heutigen Freitag haben einige Vertreter*innen des Kreisschülerrates an einer Führung durch den Landtag Brandenburg mit Frau von Halem (Die Grünen) teilgenommen.

Ermöglicht wurde dies durch einen Sieg des Stadtjugendringes bei einem Tischkicker-Turnier! 😉

_________________________________________________________________________________________________

02. November 2015

Da nach zwei Jahren die Ämter der Schülervertretungen neu gewählt werden, fand die erste Kreisschülerratssitzung am 02.11.2015 um 15 Uhr im Leibniz-Gymnasium auf Einladung des Schulrates Herr Dörnbrack statt. Hier wurden die Sprecher*innen sowie Vertreter*innen der Gremien: Landesschülerrat, Kreisschulbeirat sowie Jugendhilfeausschuss gewählt.

_________________________________________________________________________________________________

12. Oktober 2015

Der erste Termin im neuen Schuljahr war die Regionalkonferenz der Kreisschülerräte von Potsdam, Potsdam-Mittelmark, Teltow Fläming und Brandenburg a.d. Havel im Landtag Potsdam am 12.10.2015 (organisiert vom Landesschülerrat).

_________________________________________________________________________________________________

TERMINE IM SCHULJAHR 2014/15 KiJuB Logo KSR

In diesem Schuljahr haben wir erneut den Versuch gestartet, den KSR wieder intensiver zu unterstützen. An folgenden Terminen traf sich der Kreisschülerrat: 

  • Regionalkonferenz des Landesschülerrates am 07. Oktober 2014
  • 1. Sitzung am 19. Januar 2015
  • 2. Sitzung am 24. Februar 2015
  • 3. Sitzung am 30. März 2015
  • 4. Sitzung am 02. Juli 2015

_________________________________________________________________________________________________

02. Juli 2015

Die letzte Sitzung des Kreisschülerrates Potsdam für das Schuljahr 2014/15  fand am Donnerstag, den 02.07.2015, von 14.00 – 15.30 Uhr mit 4 Vertreter*innen im Haus der Jugend in Babelsberg statt. Neben den Berichten aus den Gremien ging es in der letzten Sitzung um die Reflexion der Arbeit des KSR im aktuellen Schuljahr sowie um die Wünsche und Erwartungen für das Schuljahr 2015/16!

Wir hoffen, dass möglichst viele von euch wiedergewählt werden und wir uns im neuen Schuljahr wiedersehen, freuen uns natürlich aber auch auf neue Gesichter!

Der erste Termin im neuen Schuljahr wird am Montag, den 12. Oktober 2015, von 9.00 – 15.00 Uhr sein bei der Regionalkonferenz der Kreisschülerräte im Landtag Potsdam (organisiert vom Landesschülerrat).

Bis dahin, genießt die Sommerferien!

 _____________________________________________________________________________________________________

30. März 2015

Die dritte Sitzung des Kreisschülerrates Potsdam fand am Montag, den 30.03.2015, von 12.00 – 13.35 Uhr in der Schule des Zweiten Bildungsweges „Heinrich von Kleist“ statt. Mit 10 Vertreter*innen sprachen wir über die Arbeit in den Gremien (Landesschülerrat, Kreisschulbeirat, Jugendhilfeausschuss), über aktuelle Projekte in den Schulen zum Thema Flüchtlinge sowie über die Nachfolge des Kreisschülerratssprechers Marvin Hennig, welcher in diesem Jahr sein Abitur macht und damit aus dem KSR ausscheidet.

______________________________________________________________________________________________________

25. Februar 2015

Die zweite Sitzung des Kreisschülerrates Potsdam fand am Dienstag, den 24.02.2015, von 12.30 – 13.30 Uhr statt. Mit 10 Vertreter*innen aus 6 Potsdamer Schulen waren sie bei der Regionalkonferenz des Landesschülerrates Brandenburg dabei! Im Anschluss gab es gleich die KSR Sitzung! Inhaltlich ging es u. a. um die Planung eines Flüchtlingsprojektes an den Schulen.

KiJuB_KSR_LSR Regionalkonferenz 24.02.15

Der Sprecher des Kreisschülerrates Potsdam Marvin Hennig fasst die Ergebnisse der KSR Sitzung zusammen.

_____________________________________________________________________________________________________

19. Januar 2015

Die erste Sitzung 2015 fand am Montag, den 19.01.2015, von 12.00 – 14.00 Uhr in der Schule des zweiten Bildungsweges Heinrich-von-Kleist (Friedrich-Ebert-Straße 17, 14467 Potsdam) statt.

_____________________________________________________________________________________________________

07. Oktober 2014

Im Rahmen der vom Landesschülerrat Brandenburg organisierten Regionalkonferenz der Kreisschülerräte von Potsdam, Potsdam Mittelmark, Brandenburg an der Havel sowie Teltow-Fläming fanden in der Staatskanzlei Potsdam u. a. die Nachwahlen der Gremien (Landesschülerrat, Kreisschulbeirat, Sprecher*in Kreisrat) statt. 15 Schüler*innen vom KSR Potsdam aus 11 Potsdamer Schulen nahmen an der Veranstaltung teil.

KiJuB Regionalkonferenz

Die Kommentare sind geschlossen.