Neues aus Stadt- und Jugendpolitik

Kinder- und Jugendbefragung zur „Zukunft der Potsdamer Jugend(sozial)arbeit abgeschlossen

Am 04.11.2016 endete der Zeitraum der Befragung der Kinder und Jugendlichen zur „Zukunft der Potsdamer Jugend(sozial)arbeit“. Inzwischen sind die Ergebnisse ausgewertet und können hier abgerufen werden: https://sjr-potsdam.de/jugendsozialarbeit/jugendsozialarbeit-unterseite-2/#post_anchor Vielen Dank für Eure Unterstützung bei der Umfrage!

Zukunft der Potsdamer Jugend(sozial)arbeit: Befragung der Kinder und Jugendlichen gestartet

Die Umfrage läuft vom 22. September bis 31. Oktober 2016! Die AG JuFö (AG Jugendförderung nach § 78) ist auf dem Weg, mit den Akteuren der Potsdamer Jugend(sozial)arbeit gemeinsame Ideen und Konzepte zu entwickeln, wie sich unsere Arbeit in Anbetracht aktueller Herausforderungen weiterentwickeln kann. Denn die Kinder- und Jugendarbeit sieht sich mit neuen und zum Teil ...

World Café zur Zukunft der Potsdamer Jugend(sozial)arbeit am 29.06.2016

World Café am 29.06.2016

Neue Nachbarschaften fordern: Familie Brkić aus Potsdam braucht dauerhaftes Bleiberecht!

Unterstützt die Online-Petition auf Change.org und helft dabei, dass die Familie in Potsdam bleiben kann! Hier könnt ihr euch von dem Breakdance-Talent Vule beeindrucken lassen:  Vukašin „Vule“ Brkić *GepardenStyle* from breakLife PDM on Vimeo. Vule tanzt übrigens auch mit BreakLife PDM auf dem BASSI! – Wir wollen ihn zum Breakdance Battle am 19.08.2016 auch wieder ...

Bürgerbegehren „Kein Ausverkauf der Potsdamer Mitte“

Wenn ihr euch für das Bürgerbegehren “Kein Ausverkauf der Potsdamer Mitte” interessiert, findet ihr weitere Infos auf der Homepage http://www.potsdamermitteneudenken.de/ Ab 16 Jahren habt ihr die Möglichkeit, zu unterschreiben, auch bei uns im Infoladen im Haus der Jugend, Schulstraße 9 in Babelsberg von Montag bis Freitag von ca. 8.00 bis 20 Uhr

IV. Plenum der AG Jugendförderung am 12.02.2016

Liebe Akteur*innen der Potsdamer Jugendhilfe, Liebe an der Weiterentwicklung der Potsdamer Jugendförderung Interessierte, die Potsdamer AG Jugendförderung (AG JuFö) nach §78 SGB VIII lädt ein: IV. Plenum der AG JuFö inklusive Wahl der Trägervertreter*innen Fr., den 12. Februar 2016 in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr (ab 14:30 Uhr: Begrüßungskaffee) Ort: Treffpunkt Freizeit, Am Neuen ...

SJR zu Vorwürfen der „Agitation“ bei Pogida-Protesten am 11.01.2016

Der BASSI ist für uns ein Ort gelebten Miteinanders. Ein Ort der Begegnung, der Künste, der Offenheit und der Selbstbestimmung. Als wir erfuhren, dass ein GIDA-Spaziergang in unmittelbarer Nähe starten soll, stand für uns fest, dass wir diesem Vorhaben allein mit dem Selbstverständnis dieses Ortes entgegentreten. Also nahmen wir das negative Ereignis zum Anlass, um ...

BASSI Block(t)-Party

* Jammen statt jammern! * Toller Tanz für Toleranz * Hip Hop Non-Stop Montag ist einfach unser liebster Tag. Da zieht es uns stets raus auf die Straßen, um gemeinsam der Hip Hop Kultur zu frönen. Dass sich nun ausgerechnet heute auch einige Personen in unmittelbarer Nähe versammeln, die sich manchmal etwas schwer damit tun, ...

LHP schaltet Karte mit Schulen, Kitas & Spielplätzen online

Wir möchten Euch auf die Seite der Landeshauptstadt Potsdam verweisen, wo es seit November 2015 eine gute Karte von Potsdam gibt, auf der man Kitas, Schulen und öffentliche Spielplätze finden kann (mit Übersicht Stadtteile & Sozialräume). – Leider etwas schwer zu finden über www.potsdam.de, also hier der direkte Link: https://lhp.maps.arcgis.com/apps/webappviewer/index.html…

Gesamtkonzept Schule – Jugendhilfe beschlossen

In der Stadtverordnetenversammlung vom 09.09.2015 wurde das Gesamtkonzept Schule – Jugendhilfe beschlossen. Die vom Jugendhilfeausschuss empfohlenen redaktionellen Änderungen wurden hierbei übernommen. Hier gibt es weitere Infos zur Beschlussfassung: http://egov.potsdam.de/bi/to020.asp?TOLFDNR=98177#allrisBS Und hier das Gesamtkonzept: Gesamtkonzept_SVV-Beschluss-Fassung_09-09-2015