Neuigkeiten vom Stadtjugendring Potsdam

Die Wahl du hast!

Am 1. September 2019 finden in Brandenburg die Landtagswahlen ab 16 Jahren statt. Jeden Tag veröffentlichen wir einen Post auf Facebook und Instagram mit spannenden Infos zur Wahl. Wir haben eine kleine Sammlung Links zusammengestellt, die jede und jeden von euch gut auf die Wahlen vorbereitet 🙂 Alle Links findest du hier: 19.08.19 Alle Infos ...

SJR Sonder-Newsletter Sommerferien 2019

Es gibt einfach immer etwas zu berichten :-)

Wollt ihr den Newsletter abonnieren? 😉 Dann einfach hier klicken! Habt ihr Beiträge? Dann an newsletter@madstop.de schicken! SJR goes Breakdance again zusammen mit Kulturt Euch! e.V. 17. August, ab 15 Uhr Freifläche Die PLATTE in Potsdam-West (Haeckelstr. / Knobelsdorffstr.) Der Kulturt Euch! e.V. und der Stadtjugendring Potsdam e.V. präsentieren Euch das PDM Concrete-Battle 2019. Mit ...

SJR-Newsletter Juni 2019

Wollt ihr den Newsletter abonnieren? 😉 Dann einfach hier klicken! Habt ihr Beiträge? Dann an newsletter@madstop.de schicken! Vorwort 😉 Liebe Freundinnen und Freunde, nun haben sie begonnen: die Sommerferien. Für einige von uns heißt das erstmal durchatmen. Andere führen Ferienfreizeiten, Sommerkurse und andere tolle Veranstaltungen durch.  Für alle, die in Potsdam verweilen: Ihr seid herzlich ...

Statement des SJR zur eigenen Wertehaltung in der täglichen Arbeit

Der Stadtjugendring Potsdam e.V. (SJR) befürwortet Artikulationen des politischen Engagements von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Der SJR distanziert sich von menschenverachtenden Einstellungen und tritt stattdessen für ein gelingendes Miteinander und den Abbau von Benachteiligungen ein. Der SJR steht für eine Demokratie, in der Menschen unabhängig ihrer Persönlichkeitsmerkmale eigene Potentiale entfalten und im Sinne eines ...

Stellenausschreibung: Koordinator*in für Jugendringarbeit in Brandenburg gesucht

Der Arbeitskreis der Stadt- und Kreisjugendringe Brandenburg ist ein Zusammenschluss von Jugendringen, die in ihrem jeweiligen Landkreis oder kreisfreien Stadt kommunal tätig sind. Die Jugendringe sind Zusammenschlüsse aus Jugendverbänden, Jugendinitiativen und weiteren Trägern der Kinder- und Jugendarbeit. Jugendringe vertreten die Interessen ihrer Mitglieder und treten ganz grundsätzlich für die Belange von Kindern und Jugendlichen im ...

SJR-Newsletter – Februar 2019

Wollt ihr den Newsletter abonnieren? 😉 Dann einfach hier klicken! 1. Aktuelles aus dem SJR, KiJu-Büro & Co 1.1 Stadtjugendring Neuer Vorstandsvorsitz Unsere Vorstandsvorsitzende Jessica Platz (Stiftung SPI Wildwuchs Streetwork) verabschiedet sich als Vorstandsvorsitzende, da sie eine neue Anstellung bei einem anderen Träger antreten wird. Wir bedanken uns für ihr Engagement und wünschen ihr alles ...

SJR-Newsletter – Dezember 2018

1. Aktuelles aus dem SJR, KiJu-Büro & Co 1.1 Stadtjugendring Neue Freiwillige im SJR Hallo Leute, ich bin Johanna!  Ich bin 18 Jahre alt und jetzt schon seit Anfang September hier im SJR als FSJlerin aktiv. Bis zum August 2019 wird das auch noch so bleiben. In meiner bisherigen Zeit konnte ich schon in viele Projekte reinschnuppern, ...

Filmclip zur OB-Wahl 2018

Nicht vergessen am Sonntag, dem 14.10.2018 ist Stichwa(h)l 🙂 zur Wahl der Oberbürgermeisterin/ des Oberbürgermeisters von Potsdam ab 16 Jahren in eurem Wahllokal! Zur Wahl stehen Martina Trauth (Die Linke) und Mike Schubert (SPD). Ihr habt die Wahl! Zur Entscheidungshilfe gerne noch mal unseren Film zu den OB-Kandidat*innen anschauen:  https://youtu.be/c_-6aeof8PI   07.09.2018 DER FILMCLIP IST DA! ...

SJR-Newsletter – August 2018

Liebe Freundinnen und Freunde des gepflegten Newsletters,   vor der Sommerpause hauen wir noch einmal einen raus. Es ist zum Teil recht still geworden jetzt im tropischen Hochsommer – aber im August gibt es in Potsdam richtig viel zu erleben.   Eine wichtige Neuerung: Nach diesem Newsletter werden ALLE HINTERLEGTEN E-MAIL-ADRESSEN GELÖSCHT. Aufgrund der DS-GVO ...

„Jedem Ende wohnt ein Anfang inne…“

News zum Materialpool des SJR

Liebe Freund*innen, es gibt gute und schlechte Nachrichten. Zuerst die schlechte: In den letzten 10 Jahren hat sie den Kindern dieser Stadt wertvolle Dienste geleistet. Sie war bei vielen großen Festen ein Hingucker und Anlaufpunkt Nummer 1: Unsere Hüpfburg. Nun hat sie allerdings die Altersschwäche dahingerafft. Viele Wiederbelebungsversuche sind letztlich fehlgeschlagen. Voller Bedauern müssen wir ...