Projekte des SJR

Petition: E-Park zu moderner Skateanlage umbauen

Potsdam braucht einen neuen Skatepark! Es gibt in der Landeshauptstadt zur Zeit keinen attraktiven Platz, der dem Bedarf der Rollsportler/innen gerecht wird. Die bestehenden Anlagen in Potsdam sind mindestens 10 Jahre alt. Sie wurden meistens ohne Beteiligung der Nutzer/innen gebaut und entsprechen nicht (mehr) aktuellen Ansprüchen. Alle Plätze haben Reparaturbedarf. Eine bestehende Skatehalle wurde 2008 ...

PDM Concrete-Battle 2017 & Workshopwoche

  – 18. August 2017 NEU!!! – IM T-Werk +++Achtung+++Achtung+++Achtung+++Achtung+++Achtung+++Achtung+++Achtung+++Achtung+++ Wegen des angekündigten Regens verlegen wir die Veranstaltung kurzfristig vom BASSI ins T-Werk. Nur der Ort ändert sich, alles andere (Zeiten, Programm etc.) bleibt gleich! – Auch der Anfänger*innen-Workshop von 15 bis 16 Uhr mit der Break Grenzen Crew aus Magdeburg wird vom BASSI ins ...

„Rollsport meets Politik & Verwaltung“ am 10.07.2017 auf dem Skaterplatz E-Park

Der SJR hat am 10.07. zusammen mit dem Jugendclub JWD und Wildwuchs Streetwork auf den Skateplatz “E-Park” zu “Rollsport meets Politik und Verwaltung” eingeladen. Es ging uns darum, die aktuelle Situation der Rollsportler*innen in Potsdam zu verdeutlichen – nämlich keine zeitgemäßen und gut fahrbaren Plätze in Potsdam zu haben. – Erst recht nicht bei schlechtem ...

Findet Agathe! – SJR Stadtrallye

Eine Stadtrallye durch die Potsdamer Innenstadt mit Kindern und Jugendlichen

    Wo können Kinder und Jugendliche ihre Freizeit verbringen?     Welche Plätze bietet Potsdam für die Interessen von jungen Menschen?    Und was hat der Stadtjugendring mit diesen Plätzen zu tun?   Das möchte ich, Nadine, FSJ’lerin des Stadtjugendrings, mit Kindern zwischen 10 und 12 Jahren herausfinden. Am 2. August 2017 unternehmen wir deshalb ...

Mitgliederversammlung des Stadtjugendring Potsdam e.V. im Gespräch mit dem Sozialbeigeordneten Mike Schubert über die „Zukunft der Potsdamer Jugend(verbands)arbeit“

Potsdam, 19.05.2017 Gestern Abend haben sich die Mitglieder des Stadtjugendring Potsdam e.V. (SJR) im Jugendclub Ribbeckeck im Bornstedter Feld getroffen, um mit dem Sozialbeigeordneten Mike Schubert über die „Zukunft der Potsdamer Jugend(verbands)arbeit“ zu sprechen. Der Stadtjugendring Potsdam e.V. zählt 24 Mitglieder, die alle ehren- oder hauptamtlich in der Potsdamer Jugend(verbands)arbeit tätig sind. Zusammen sind sie ...

Potsdam geht skaten – aber wo?

Die Eigeninitiative junger Skater*innen am Rande des Babelsberger Parks im Sommer 2016 verwundert kaum. ‐ Sie ist Ausdruck fehlender Möglichkeiten in Potsdam dem Rollsport nachgehen zu können. Eine neue Skaterhalle ‐ um eben auch in den Wintermonaten dem Hobby nachgehen zu können ‐ ist seit Jahren ein ungelöstes Problem auf der politischen Agenda. Aber auch sonst sind die Skatespots ...

Das Programm zum PDM Concrete Battle 2016 steht!

breakLife PDM und der Stadtjugendring Potsdam e.V. präsentieren: PDM Concrete-Battle 2016 19. August 2016 l Aktionsfläche BASSI auf dem Bassinplatz Im Sommer werden sich Tänzerinnen und Tänzer auf dem BASSI treffen, um dort rhythmische “Asphaltgespräche” zu führen, die einem beim Zuschauen immer wieder den Atem verschlagen. Zwischen den Protagonisten ist nichts als blanker, roher Asphalt. ...

Votiert beim Wettbewerb „FÜR POTSDAM“ für breakLife PDM!

Die Tänzerinnen & Tänzer von breakLife PDM können mit Eurer Unterstützung Geld für weitere Projekte und Break-Kurse erhalten. Stimmt hier ab und sagt es weiter! Mit diesem Text stellen wir das Projekt beim Wettbewerb „Für Potsdam“ vor: Beim Breakn sind alle Ausdrucks- und Bewegungsformen denkbar. Der Tanz lebt von der Interaktion mit anderen und die Inspiration, ...

breakLife PDM – Breakdance

Die Crew von breakLife PDM trainiert mit jungen Menschen unterschiedlichsten Alters und mit den verschiedensten kulturellen Hintergründen Breakdance an vielen Orten in der Stadt – u.a. auch auf dem BASSI. Die Crew hat eine unglaubliche positive Energie und lebt Integration! – Als SJR unterstützen wir diese Arbeit und wollen 2016 dabei helfen, dass diese intensiviert ...

Pressemitteilung: „Mach den Schnabel auf!“ – 25 Jahre Stadtjugendring Potsdam e.V.

Unter dem Motto “Mach den Schnabel auf” lädt der Stadtjugendring Potsdam e.V. zu seinem 25. Geburtstag am 19.01.2016 ab 17:00 Uhr ins freiLand-Café ein. Gäste aus Politik und Verwaltung, Mitglieder, (ehemalige) Mitarbeiter_innen und Helfer_innen, sowie weitere Kooperationspartner_innen schauen auf 25 Jahre Jugendringarbeit in Potsdam zurück. Wir freuen uns über den Besuch und Grußworte von Jann ...