Stadt mitplanen

Städtische Planungen betreffen immer auch die Lebenswelt von Kindern und sollten daher mit ihnen thematisiert, diskutiert und umgesetzt werden. Die Bandbreite der Möglichkeiten für die Beteiligung an städtischen Planungen ist groß und umfasst z.B. stadtteilbezogene Projekte wie die „Kiezdetektive“, Beteiligungen an Verkehrsplanungen oder die Beteiligung an neu zu bebauenden Gebieten. Wir befassen uns aber auch mit Instrumenten wie der Spielleitplanung als Methode für eine kinderfreundliche Stadtgestaltung.

Stadtteil-Werkstatt Bornstedt 2017

Weiterlesen...

Am 17. Juni 2017 fand von 10 bis 16 Uhr die Stadtteil-Werkstatt Bornstedt auf dem Gelände der FH Potsdam statt. An der Durchführung waren neben der WerkStadt für Beteiligung und der FH Potsdam unterschiedliche Initiativen aus Bornstedt beteiligt.  Parallel zur ...

Und was machst Du so im Park? (2016)

Weiterlesen...

Die Potsdamer Welterbeparks Sanssouci, Babelsberg und der Neue Garten sind ebenso wichtige Orte für die Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen wie für Erwachsene. Deshalb wurden zeitgleich zur Bürgerumfrage der Stadtverwaltung (ab 16 Jahren) zur Nutzung der Parks auch Kinder und ...

Zukunft Jugendarbeit

Weiterlesen...

Kinder- und Jugendbefragung zur Zukunft der Jugendarbeit  Die Mitglieder der AG Jugendförderung (JuFö) beschäftigt die Frage, wie sich die Zukunft der Potsdamer Jugend(sozial)arbeit in Anbetracht der aktuellen Herausforderungen in dieser Stadt weiterentwickeln kann. Neben dem intensiven Austausch mit Mitarbeitenden aus ...

Eure Ideen für Golm (2014)

Weiterlesen...

2. Werkstatt zur Freiflächenplanung in Golm In Sachen Bebauungsplan „Nördlich in der Feldmark“ haben wir bei der 2. Ideenwerkstatt der Anwohner_innen die Ergebnisse der Kinder- und Jugendbeteiligung vorgestellt. Das Planungsbüro bgmr sowie die Vertreter_innen der Bauverwaltung gaben klare Rückmeldungen, welche ...

Kinder befragen Kinder Am Stern (2014)

Weiterlesen...

Schritt 4: Vorstellung der Ergebnisse Beim Stadtteilfest Am Stern am 06.09.14 haben einige Kinder der Grundschule „Am Pappelhain“ die Ergebnisse „ihrer“ Befragung der Kinder im Stadtteil vorgestellt. Denn die Entscheidung, was man Am Stern noch verbessern kann, sollte nicht nur ...

Drewitzer Kiezdetektive (2012 -2014)

Weiterlesen...

Die Seilbahn auf dem Rewespielplatz wird eröffnet Beim großen Spielplatzfest in Drewitz am 22.08.2014, welches der Kinderclub „Junior“ zusammen mit vielen Einrichtungen organisiert, wurde auf einem der schönsten und größten Spielpätze, dem “Rewe-Spielplatz” (Ecke Konrad Wolf-Allee/ Slatan-Dudow-Str.) die neue Seilbahn ...

Eure Meinung zu den Radwegen (2014)

Weiterlesen...

Das Radwegekonzept der Stadt Potsdam wird derzeit überarbeitet. Folgende zwei Fragen wollten wir von euch wissen: Wo fühlt ihr euch mit dem Rad unsicher? Wo fehlt euch ein Radweg? Von den insgesamt 48 Hinweisen der ca. 100 Jugendlichen konnten bereits ...

Spielleitplanung / Masterplan Bewegen und Spielen

Weiterlesen...

Grundsätzliches zum Masterplan Bewegen und Spielen Kinder und Jugendliche brauchen Spielräume – draußen, im Freien, in der Natur. Damit sind nicht einfach nur Spielplätze gemeint, sondern sämtliche Freiflächen im Quartier. Sie sollen kindgerecht, anregend und vielfältig sein. Sie sollen leicht ...

Kinderbeteiligung beim Bibliotheksumbau (2009-2013)

Weiterlesen...

Im Zuge der Sanierung und des Umbaus der Stadt- und Landesbibliothek fand eine umfassende Kinder- und Jugendbeteiligung statt. Der gesamte Prozess startete 2009 und endet nun 2013 mit der Eröffnung der Bibliothek am 07.09. Vor nunmehr 4,5 Jahren – 2009 ...

Babelsberger Kiezdetektive (2013) + Umsetzung (2014)

Weiterlesen...

Aha! Es tut sich was! 🙂 Beim Spazierengehen haben wir folgendes auf dem Weberspielplatz entdeckt:    Auch auf dem Plantagenspielplatz gibt es jetzt einen Basketballkorb und endlich Trampoline! _______________________________________________________________________________________________ Juni 2014       Die Planungen der Stadt für die ...