Eure Projekte

Beratung Schulprojekte (seit 2019)

"Die faire Bank" - Projektberatung für Schüler*innen (2021)

In diesem Schuljahr beriet das KiJu-Büro erneut Schüler*innen der 9. Klassen des Hannah-Arendt-Gymnasiums zur Umsetzung eines Projekts in dem Unterrichtsfach "ProKo" (= Projektorientierte Kompetenzbildung). Hier lernen die Schüler*innen, wie man ein Projekt richtig plant, organisiert und auch umsetzt. Diesmal ging es um die Aufstellung einer besonderen Sitzgelegenheit auf dem Schulhof. Die Schüler*innen gestalteten eine Bank zu den Themen Rassismus, Akzeptanz der Sexualitäten, Wertschätzung, Unterstützung sowie Diskriminierung und stellten diese anschließend auf dem Schulhof auf.

Projekttage zum Thema Politik - Beratung von Schüler*innen (2019/2020)

Im Schuljahr 2019/2020 beriet das KiJu-Büro Schüler*innen der 9. Klassen des Hannah-Arendt-Gymnasiums zur Umsetzung von zwei Projekttagen an ihrer Schule. Im Schulfach "ProKo" (= Projektorientierte Kompetenzbildung) planten sie Demokratie-Workshops für den 7. Jahrgang im April 2020. Die Anfrage zum Coaching des Projekts „Politik, Beteiligung und Jugend“ haben wir gerne zugesagt. Bei regelmäßigen Treffen (seit dem 16.03.2020 selbstverständlich online) wurde an einem 90-minütigem Workshop-Konzept für den 7. Jahrgang gearbeitet. Die Ziele der Jugendlichen waren es, den Schüler*innen Beteiligungsmöglichkeiten in Potsdam nahe zu bringen. Dabei konzentrierte sich die Projektgruppe insbesondere auf die Bereiche Schüler*innen-Vertretung, Kommunalpolitik und Kinderrechte. Die für Ende April 2020 geplante Umsetzung des Projekts konnte leider nicht stattfinden und wurde auf das neue Schuljahr verschoben.