Schulbau

Schulhof Voltaire-Schule (2021)

Die Voltaire-Schule wird in den nächsten Jahren umfassend saniert und auch der Schulhof wird umgestaltet. Für die Bauplanung werden für die Ausschreibung des Architektur-Wettbewerbs auch die Wünsche der Schüler*innen berücksichtigt.

Deshalb haben wir vom KiJu-Büro am 03.06.2021 Klassensprecher*innen aus unterschiedlichen Jahrgängen der Schule zum digitalen Schulhofworkshop einladen. Mit dabei waren auch Vertreterinnen vom KIS und dem beauftragten Planungsbüro Gruppe Planwerk.

Im Workshop haben die beteiligten Schüler*innen der Jahrgangsstufe 7 und 8 zuerst ein Feedback zum bestehen Schulhof gegeben. Anschließend konnten sie ihre Wünsche und Ideen zum zukünftigen Schulhof zusammentragen. Hier stehen u.a. mehr Sitzmöglichkeiten, Tischtennisplatten und viel Grün ganz oben auf der Wunschliste.

Damit sich alle Schüler*innen an der Schulhofplanung beteiligen konnten, haben wir im Vorfeld des Workshops einen Online-Fragebogen bereitgestellt, deren Ergebnisse wir im Workshop vorgestellt haben.

Laut der ersten Rückmeldung der Vertreter*innen von KIS und Planwerk kann der Großteil der Wünsche der Schüler*innen für die Schulhofplanung berücksichtigt werden. Das freut uns sehr.

Hier könnt ihr euch die Dokumentation mit allen Wünschen der Schüler*innen ansehen: Dokumentation Schulhof Voltaire