Bau von Schulen und Schulhöfe

Schulhof Steuben-Gesamtschule (2018)

Der Schulhof der Steuben-Gesamtschule im Kirchsteigfeld wird komplett umgestaltet. Deshalb haben wir vom KiJu-Büro am 09.11.2018 Ideen für die Neugestaltung gesammelt. Mit dabei waren 22 interessierte Schüler*innen der 7. bis 10. Klassen, der zuständige Planer, der Schulleiter, der Schulsozialarbeiter und ein Elternvertreter der Schule.

Während des Workshops beteiligten sich die Schüler*innen z. B. an einem „Schulhofcheck“ (Was ist super?, Was ist blöd?), sammelten natürlich viele Ideen und zeichneten an ersten Entwürfen wie Bänken oder einer Kletterwand.

Zum Schluss gab es ein erstes Feedback zur Machbarkeit vom zuständigen Planer. Die Schüler*innen wünschen sich für ihren neuen Schulhof mehrheitlich u. a. mehr Sitz- und Sportmöglichkeiten und mehr Grün.

Die Ergebnisse wurden anschließend in den schulischen Gremien diskutiert und der gesamten Schüler*innenschaft vorgestellt. Alle Ergebnisse sind in dieser Dokumentation zusammengefasst.

Später wurde leider bekannt gegeben, dass sich die Sanierung des Schulhofes wegen weiterer Baumaßnahmen an der Schule um mehrere Jahre verzögert.