Stadt mitplanen

Realtalk 2024 - Jugendliche treffen Politik am 15.03.24

Am 15.03.2024 haben wir gemeinsam mit dem Treffpunkt Freizeit Kinder und Jugendliche eingeladen, um mit Euch und Politiker*innen über Eure Themen zu sprechen! Die Diskussionsrunde mit dem Kreisschülerrat Potsdam (KSR), dem Jugendbeirat sowie interessierten Kindern und Jugendlichen fand mit Potsdamer Kommunalpolitiker*innen statt. Mit dabei waren Vertreter*innen von SPD, Grüne, die Linke, CDU, Die Andere und FDP sowie der Oberbürgermeister Mike Schubert. Die Veranstaltung wurde von Jugendlichen, genauer vom Vorstand des KSR moderiert.

Seit vielen Jahren setzen sich der KSR und der Stadtjugendring Potsdam für Jugendthemen in Potsdam ein. So richtig geht es jedoch leider mit den Themen in der Stadt politisch oder auch in der Verwaltung nicht voran. Deshalb haben die jungen Menschen erneut mit den Verantwortlichen gesprochen. Insbesondere die Aspekte kostenloses ÖPNV-Ticket für Kinder und Jugendliche, mehr Jugendorte in der Innenstadt, Ausstattung und Sauberkeit der Potsdamer Schulen und Schulsozialarbeit, bezahlbarer Wohnraum für junge Menschen und Rechtsextremismus waren die Themen des Jugendtalks.

Hier ein erster kleiner Eindruck von den Ergebnissen: Die politischen Vertreter*innen bezogen Stellung zu den Themen der Jugendlichen und brauchten einige Ideen zur Umsetzung ein. Zu jedem Themenblock verschafften sich die Jugendlichen einen Überblick zur Unterstützung ihrer Anliegen. So wollen sich z.B. fast alle Parteien für die stufenweise Einführung des kostenlosten ÖPNV-Tickets für Kinder und Jugendliche einsetzen. Auch gab es Vorschläge für einen Jugendort in der Innenstadt (auf dem Gelände der alten Stadtverwaltung). Die Fotos der Schüler*innen zur Situation der Sauberkeit insbesondere der Schulklos und der mangelnden Reinigung der Schulen sorgten für große Aufmerksamkeit. Lösungen gegen den mangelnen Wohnraum für junge Menschen wurden leider besprochen. Für das Engagement des KSR gegen Rechtsextremismus gab es Beifall.

Mehr Eindrücke im PNN-Artikel vom 18.03.2024

Der Jugendtalk wurde online übertragen und ist über diesen Link zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=rdCdDE5A9i0

Der KSR möchte weiterhin mit den Politiker*innen im Gespräch bleiben und wird mir der Unterstützung des Stadtjugendrings an den Themen dranbleiben.

Im Vorfeld des Jugendtalks fand eine Online-Befragung zu Themen statt, die Kinder und Jugendliche in Potsdam besonders wichtig sind.