22.03.2023 00:00 Uhr

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im SJR

Allg. Infos

- Arbeitsgeber*in ist der Landesjugendring Trägerwerk Brandenburg e.V.
- SJR = Einsatzstelle
- Zeitraum: 01.09.2023 - 30.08.2024
- 40h / Woche, 30 Tage Urlaub
- monatliches Taschengeld in Höhe von 360€ - wird vom LJR gezahlt
- Kindergeld sowie eine Halb- und Vollwaisenrente werden weiterhin ausgezahlt.

Eine Übersicht zu den aktuellen Einsatzstellen in Brandenburg gibts HIER.
Den SJR findet Ihr auf Seite 67 :)

Voraussetzungen

- Du bist 16 Jahre oder älter und solltest bis zum Dienstende dein 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben
- Du hast deine Vollzeit-Schul-Pflicht erfüllt (das 10. Schuljahr beendet)
- Du hast Lust auf Arbeit für die Natur, bzw. im sozialen Bereich
- Du hast deinen Wohnsitz im Land Brandenburg gemeldet (gilt ab dem ersten Tag deines FÖJ/FSJ)
- zwischen Beginn deines FÖJ/FSJ und einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung müssen mindestens vier Wochen liegen (Minijob (400/450€ Basis) ist in Ordnung)
Solltest du eine der Voraussetzungen nicht erfüllen, melde dich gerne trotzdem. Wir suchen gemeinsam nach einer Lösung.

Wie bewerbe ich mich für eine FSJ

- > für Bewerber*innen aus Deutschland

1. Schau dir unsere Einsatzstellen an! Gibt es Einsatzstellen, in denen du gerne ein ganzes Jahr arbeiten und lernen möchtest?
2. Bewirb dich online HIER. Wenn du es persönlicher magst, kannst du dich auch handschriftlich bewerben. Die Adresse findest du HIER. Bei Fragen zur Bewerbung kannst du dich über freiwilligendienste@ljr-brandenburg.de an das Trägerwerk wenden.
3. Das Trägerwerk lädt dich zu einer Info-Runde nach Potsdam ein. Hier lernt Ihr Euch einander kennen und überlegt, welche Einsatzstelle zu dir passt.
4. Du bewirbst dich bei den Einsatzstellen. Diesen Schritt kannst du, wenn du möchtest, auch vor der Info-Runde schon machen. Zur Info-Runde kommst du dann zum Kennenlernen.

- > für Bewerber*innen aus dem Ausland

HIER findest Du alle Infos dazu. 

- > für Bewerber*innen mit Fluchtgeschichte

HIER findest Du alle Infos dazu. 

Mögliche Tätigkeiten im SJR 

- Veranstaltungs- und Projektorganisation
- Betreuung des Ressourcenpools (Hüpfburg, Marktstände etc.) und der Seminarräume
- Büroorganisation
- Öffentlichkeitsarbeit u.A. Betreuung der SJR - Instagram-, Facebook- & Website 
- Unterstützung des Kinder- und Jugendbüros Potsdam bei Aktionen, Workshops und Veranstaltungen 
- Gremienarbeit
- ein eigenes Projekt erarbeiten

...und vieles mehr...

Was macht uns als Einsatzstelle so besonders?

Du bist zu 100% ein Teammitglied und nimmst an allen teamrelavaten Terminen, wie Teamberatung, Supervision oder Mitgliederversammlungen teil. Du hast ein eigenes Büro, welches Du dir mit einem*r FSJ-Kolleg*in teilst. Das FSJ im SJR bietet das Mitwirken in vielen verschiedenen Bereichen an.  Sogenannte "Safari-Tage" sind möglich - du kannst während des FSJ auch mal bei anderen Einsatzstellen tätig sein oder bei unseren zahlreichen Mitgliedern.  Die Umsetzung von eigenen Projekten wird unterstützt und ist sogar gewünscht :) Du kannst Dir während deiner Arbeitszeit auch mit deiner Zukunft auseinandersetzen, entsprechend recherchieren und Bewerbungen schreiben. 

Stadtjugendring Potsdam e.V. - Das machen wir

Was sagen eigentlich unsere jetzigen FSJler*innen zum FSJ im SJR?
Wir haben ihnen dazu ein paar Fragen gestellt: