Stadtjugendring Potsdam

Ihr wollt etwas in Potsdam starten?

Verleihangebote Aktionsfläche Bassinplatz

Ein wichtiges Anliegen für uns ist es, junge Menschen in ihren Ideen, Aktionen und Projekten zu unterstützen. Da sich dieses Engagement zunehmend von festen Strukturen frei macht, finden wir es wichtig, dem entgegen zu kommen.

Also was tun, wenn ihr etwas in Potsdam ins Leben rufen wollt?

Sprecht uns einfach an, schreibt uns eine Mail, kommt vorbei oder ladet uns ein. Wir stehen euch mit Rat und Tat zur Seite!

Der SJR verfügt über ein gutes lokales Standing und eine breite Akzeptanz von Akteur*innen der Jugendarbeit und –kultur in Potsdam. Wir können euch helfen, euch zu vernetzen und bieten verschiedene Ressourcen an, um euren Plan umzusetzen.

Unsere Ressourcen:

  • Erfahrung in der Jugendarbeit z.B. bezüglich der Akquise von Fördermitteln
  • Connection zu möglichen Netzwerkpartner*innen in Potsdam
  • Kostengünstige Räumlichkeiten und Veranstaltungslogistik z.B. Seminarräume im Haus der Jugend, Marktstände , Veranstaltungstechnik
  • Beratungen, wenn Ihr Euch kulturell oder politisch in Potsdam engagieren wollt

Unser Stadtjugendring

Der Stadtjugendring Potsdam e.V. wurde 1991 gegründet und ist seit 1995 anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Seit September 2004 sitzt der SJR im Haus der Jugend in Babelsberg. Der SJR versteht sich als ein Dachverband, er ist sowohl Zusammenschluss, als auch politische Interessenvertretung diverser Jugendorganisationen. Zusammen mit seinen 24 Mitgliedern verfolgt er ein gemeinsames Ziel: die Jugendarbeit in Potsdam zu fördern.

Mit seinen Projekten und Serviceangeboten unterstützt und informiert der SJR, indem er Räume vermietet, Materialen bereitstellt, Aktive mit überregionalen Initiativen und Vereinigungen bekannt macht oder ihnen mit der Aktionsfläche auf dem Bassinplatz einen Raum zur öffentlichen Präsentation oder zum gemeinsamen Austausch gibt. Seit 2009 vermieten wir auch ein gut gefülltes Spielmobil mit Outdoorspielzeug und unserer Hüpfburg.