Kinder- und Jugendbüro

 

  • Beteiligungsprojekte organisieren und unterstützen
  • Kinder und Jugendliche an städtischen Planungen beteiligen 
  • Kinder- und Jugendinitiativen begleiten
  • Schülervertretungen in der Schule stärken
  • Projekte zu Wahlen und Demokratie
  • Beratung von Kindern, Jugendlichen und Fachkräften zum Thema Mitbestimmung
  • Vertretung von Kinder- und Jugendinteressen 
  • verbindliche Regelungen von Beteiligung junger Menschen in Potsdam voranbringen

 

Dafür ist das Kinder- und Jugendbüro da:

Dir fällt sicher einiges in Deinem Stadtteil auf, dass du gern verändern würdest und hast viele Ideen, was man in Potsdam alles verbessern könnte. Wir sind dafür da, das herauszufinden und dafür zu sorgen, dass Ihr möglichst oft in Potsdam mitbestimmen könnt. Hier geht es um ganz verschiedene Themen wie Spiel- und Sportplätze, Schulhöfe oder Radwege. Dafür organisieren wir spannende Aktionen vor Ort und sind generell Ansprechpartnerinnen für alle Fragen rund ums Thema Kinder- und Jugendbeteiligung (in Potsdam).

Wenn Du also Wünsche, Hinweise oder Kritik hast, die Deinen Stadtteil oder Potsdam im Allgemeinen betreffen, wende Dich an uns oder mache bei einem unserer spannenden Projekte mit! Auf dieser Internetseite findet man viele Infos über aktuelle und vergangene Projekte. Schaut Euch doch mal um!

MISCH MIT!

Manuela, Kristin und Sylvia vom Kinder- und Jugendbüro Potsdam

 

      KIJU_LOGO_2016_FINALPfad-04

kontaktstelle-dkhw-logo 

Das gibt’s Neues bei uns

Stadt der Kinder 2019

Hurra! – in den Sommerferien fand erneut die “Stadt der Kinder” statt. Vom 24.06. bis 04.07.2019 konnten wieder Kinder von 6 bis 12 Jahren ihre schöne, wilde, bunte Stadt im Nuthewäldchen am Schlaatz erbauen und bespielen. Diesmal haben sich die ...

Online-Beteiligung zum Spielplatzentwicklungskonzept Potsdam

In Potsdam soll es ausreichend Orte für Spiel und Bewegung geben! Die Stadt Potsdam erarbeitet deshalb aktuell ein Spielplatzentwicklungskonzept für ganz Potsdam. Dabei geht es darum, langfristig genügend und attraktive öffentliche Spielplätze, Bolz- und Skaterplätze in der Stadt zu schaffen. ...

Schulhofplanung Grundschule im Bornstedter Feld (2019)

Wir waren am 05. Juni 2019 in der Grundschule im Bornstedter Feld und haben mit 28 Schüler*innen der 2. bis 6. Klassen Ideen und Wünsche für die Umgestaltung ihres Schulhofes gesammelt. Mit dabei waren auch die Schulleiterin Frau Hoffmann und ...